xirrus Logo
Wolkenbild
mehr dahinter
Referenzen Produkte und Dienstleistungen Extras Archiv Firma Kontakt

read abstract in english
Mehr dahinter!

Warum xirrus beauftragen?
Kernkompetenzen
Publikationen
Referenzen
Empfehlungen
"Sitemap"

Newsletter abonnieren

e-Mail:
xirrus highlights

xirrus ist Silver Sponsor vom Swiss Future Technology Forum 2017

Das interessante neue World-Café Treffen von KMU und Forschungspartnern wird ein Highlight des Jahres 2017.

xirrus bringt die Expertise von Simulationen, Datenanalysen und Visualisierungen mit in die Diskussion ein und freut sich auf das Treffen mit anderen Teilnehmern. Leiten Sie ein forschungsintensives und innovatives KMU mit Bedarf für Materialoptimierungen, Beschichtungen und Oberflächenmodifikationen?

Melden Sie sich ebenfalls an für diesen interessanten Anlass an einem angenehmen Ort mitten im hektischen und innovativen Glatttal, die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt:
→ sftf.ch

Verbrennungssimulation

Die Untersuchung von Verbrennungsvorgängen ist schwierig. Die Prozesse sind schnell, die Temperaturen hoch, die Drücke meist auch, und die beteiligten Zwischenprodukte sind oft kurzlebig. Eine umfassende experimentelle Beobachtung ist beinahe unmöglich, jedenfalls sehr aufwendig. Was, wenn uns diese Details dennoch interessieren?

Die Simulation hat in jedem Augenblick die Bedingungen ganz genau im Griff, jedes Molekül ist genau definiert, auf jeden inter­ess­ierenden Aspekt kann bei Bedarf genau fokussiert werden. Und für die Richtigkeit der Aussagen sorgen hoch­entwickelte chemische Reaktions­modelle, die erst kürzlich an Universitäten entwickelt und optimiert wurden. Und bei xirrus simulation bereits operativ erhältlich sind.

→ Lesen Sie den detaillierten Beitrag!

Graphen Zugfestigkeitsversuch

Graphen – dieses neuartige Material, das als eine Art zweidimensionaler Diamant verstanden werden kann und dessen Entdeckung und Erforschung mit dem Nobelpreis für Physik (6. Oktober 2010) geehrt wurde – xirrus hat Graphen untersucht und seine Zugfestigkeit gemessen und visualisiert.

Das Bild zeigt eine Flocke aus Graphen unmittelbar beim Bruch. Im digitalen Experiment wurde an die Flocke eine Zugkraft angelegt, bis die Flocke schliesslich zerreisst. Gleichzeitig wird die Zugfestigkeit gemessen und die Dynamik des Bruchs festgehalten.

→ Lesen Sie den detaillierten Beitrag!

→ Lassen auch Sie Ihr neuartiges Material untersuchen und visualiseren!



Forschungswolke - neues entdecken

Entwicklungsbeschleunigung mit Simulation

Durch den Einsatz des xirrus simulation Computerlabors beginnt die Experimentalphase auf einem höheren Wissensstand und mit einer eingeschränkten Anzahl der meistversprechenden Produktkandidaten. Dies führt zu einer schnelleren Entwicklungsphase, kostengünstigerer Entwicklung und in allem besseren Produkten.

Computer-Labor und Versuchs-Labor ergänzen sich optimal: Der beschleunigte Entwicklungsprozess geht von der Materialwahl durch die Optimierung zu den Versuchen und hilft, die aussichtsreichen Kandidaten im Versuchslabor einzusetzen und somit wertvolle Mitarbeiter zu motivieren.

Durch das vorgelagerte Computerlabor kann der Entwicklungsprozess beschleunigt werden, weil die Optimierschritte früher zum Zug kommen und die Entwicklungszyklen schneller und einfacher ablaufen. So geht man mit einem höheren Wissensstand in die eigentliche Laborphase.

Das xirrus simulation Computer-Labor

  • entlastet Ihre Versuchsreihen im Nasslabor
  • fokussiert Ihr Labor auf die aussichtsreichsten Kandidaten
  • hilft bei der Feinabstimmung und beim Optimieren
  • beleuchtet Produktideen in der Frühphase


Fernziel Mond

xirrus GmbH
Buchzelgstrasse 36
8053 Zürich
Schweiz

e-Mail: info@xirrus.ch
Tel. +41 (0)44 741 01 74

Beispiele für Entwicklungsbeschleunigung




Verwandte Themen:
xirrus: Computersimulation, Webanwendungen, E-Business
xirrus speziell - Informationen über Simulation
xirrus simulation - Was alles ist Simulation?
xirrus Computersimulation und Webprogrammierung
xirrus Computersimulation - Dienstleistungen
Feedback